Martin Wardenbach

KFZ-Techniker-Meister & Kfz-Sachverständiger
zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024

  • Bewertung von PKW, LKW, Bussen, Caravan, Motorrädern
  • Schadensermittlung bei unverschuldeten und verschuldeten Unfällen
  • Gebrauchtfahrzeugbewertung
  • Leasingrücknahmen
  • Kurztaxierung zur Einstufung in der Oldtimerversicherung
  • Wertgutachten für Oldtimer und Exoten
Unfallwagen
Frontschaden

Gutachten

Vorteile eines unabhängigen Gutachtens

  • Ein unabhängiger Gutachter arbeitet in Ihrem Auftrag und vertritt Ihre Interessen!
  • Schadensaufnahme vor Ort bei Ihnen zu Hause, in Ihrer Werkstatt oder am Arbeitsplatz
  • Komplette Abwicklung aller Formalitäten
  • Umfangreiche Betreuung

Wir schicken alle erforderlichen Unterlagen zur schnellen Schadensregulierung an die zuständige Versicherung oder an Ihren Rechtsanwalt. Als Geschädigter haben sie das Recht einen Gutachter Ihrer Wahl zu bestellen. Die Kosten hierfür müssen von der gegnerischen Haftpflichtversicherung übernommen werden. Ihnen entstehen dadurch keine Kosten.

Schadensgutachten

Bei Unfallschaden durch Fremdverschulden, sind Sie (zumindest finanziell) so zu stellen, als wäre der Schaden nicht eingetreten. Zur Beweissicherung und Ermittlung der Reparatur und aller weiterer Kosten und Werte fertigen wir für Sie ein Schadengutachten.

Wertgutachten

Ein Wertgutachten stellt den besonderen Wert eines Fahrzeuges heraus. Dies ist von Vorteil, wenn das Fahrzeug aufgrund eines Ereignisses nicht mehr zu Verfügung steht, d. h. gestohlen wurde oder aufgrund eines Brandschadens nicht mehr zu begutachten ist. Hat man zuvor ein Wertgutachten erstellen lassen, existiert somit ein Nachweis für die Versicherung über den Wert des Fahrzeuges. Die ist besonders zu empfehlen bei Oldtimern sowie aufwändig veredelten Fahrzeugen.

Fahrzeugschaden
versteckter Schaden

Unfall

Selbstverschuldeter Unfall

Sofern diese über die Kasko Versicherung (Teil-/Vollkasko) reguliert werden stellt die Versicherung einen Gutachter. Dennoch empfiehlt es sich auch in solchen Fällen ein unabhängiges Gutachten erstellen zu lassen, denn es geht um Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Die Kosten für ein solches Gutachten müssten sie selber tragen. Sprechen Sie mich an, um sich über die Konditionen in einem solchen Fall zu informieren.

Fremdverschuldeter Unfall

  • In einem solchen Fall ist dies Ihr gutes Recht:
  • Freie Wahl des Gutachters
  • Recht auf anwaltliche Beratung bei unklarer Sachlage
  • Freie Wahl einer Reparaturwerkstatt
  • Freie Wahl, Ihr Fahrzeug jetzt, später oder auch gar nicht reparieren zu lassen
  • Die Kosten für Reparatur, Gutachten sowie alle weiteren mit dem Unfall in Zusammenhang stehenden Kosten ersetzt die gegnerische Haftpflichversicherung.
Autounfall
Unfallwagen

Häufig gestellte Fragen

Warum eine Fahrzeugbewertung oder ein Wertgutachten?

Angenommen, Sie wollen Ihr Auto oder Motorrad verkaufen und sind sich nicht sicher, was Sie für das Fahrzeug verlangen können.

Eine Wertermittlung gibt Ihnen von neutraler Seite einen Wert vor, den Sie als Anhaltspunkt nehmen können und der Sie vor einem finanziellen Verlust beim Verkauf schützt. Die Erstellung eines Wertgutachtens empfiehlt sich jedoch nicht nur beim Kauf oder Verkauf eines Fahrzeuges. Beispielsweise kann es für Geschäftskunden notwendig sein, Fahrzeuge zu steuerlichen Zwecken oder zur Wertfeststellung des Firmenfuhrparks bewerten zu lassen.

Wir führen unsere Fahrzeugbewertungen mit den Systemen DAT durch. In die Bewertung fliessen noch weitere relevante Faktoren wie beispielsweise der aktuelle Marktwert des Fahrzeuges ein. Sie erhalten von uns ein Gutachten, welches neben sämtlichen erforderlichen Fahrzeugdaten und Ausführungsvarianten eine objektive Einschätzung des gegenwärtigen allgemeinen und technischen Zustandes des Fahrzeuges beinhaltet. Selbstverständlich wird die Bewertung bei Ihnen vor Ort durchgeführt. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Kfz-Bereich und sichern Sie sich gleichzeitig selbst vor einem Verkauf bzw. Ankauf durch unser objektives Wertgutachten ab!

Durchführung von Rechnungsprüfungen

Eine Rechnungsprüfung wird meist von der Versicherung in Auftrag gegeben, wenn die veranschlagten Reparaturkosten stark von der Reparaturrechnung abweichen, oder wenn die Reparaturrechnung erheblich höher als die im Schadensgutachten ermittelte Reparatursumme ist. Dies hat eine Prüfung des Reparaturumfanges durch den Sachevrständigen zur Folge.

Aber auch Sie als Verbraucher können eine Rechnungsprüfung beauftragen, beispielsweise wenn Zweifel an der Richtigkeit einer Reparaturrechnung bestehen.

Kfz-Werkstatt als Vertrauensbetrieb der Versicherung

Das sogenannte Schadenmanagement der Versicherungen zielt einzig und allein darauf ab, die Kosten für die Versicherungen so gering wie möglich zu halten.

Sachverständige und Rechtsanwälte sollen möglichst aus der Schadenabwicklung herausgehalten werden, um den Schadensersatzanspruch der Geschädigten zumindest um deren Honorare zu senken. Zwar behaupten die Versicherungen, dass die gesamte Schadensabwicklung viel einfacher, schneller und unbürokratischer ohne Hinzuziehung von Rechtsanwälten und Sachverständigen erfolge. Tatsächlich geht ein Verzicht dieser jeweils spezialisierten Personen zu Lasten des Geschädigten.

Denn nur mit Hilfe eines Sachverständigen und Rechtsanwaltes ist gewährleistet, dass der Geschädigte alle Schadensersatzansprüche geltend machen kann, die ihm zustehen.

Schadenfeststellung durch Kostenvoranschlag

Die Versicherungen verlangen oftmals, dass der Reparaturbetrieb selbst die Schadenfeststellung vornehmen soll. Diese Schadenfeststellung durch die Werkstatt ist dann lediglich als Kostenvoranschlag zu werten, dem nur ein geringer Beweiswert zukommt. Im Kostenvoranschlag werden nur die zu erwartenden Reparaturkosten aufgeführt. Unberücksichtigt bleibt z.B. Wertminderung und Nutzungsausfallentschädigung.

D.h. diese Ansprüche gehen dem Geschädigten aufgrund des fehlenden Sachverständigengutachtens verloren.

Auspuffanlage
Motorraum